OGS

 

Die Adolf-Schulte Schule ist seit dem 01.08.2007 Offene Ganztagsschule. Der Träger ist der evangelische Kirchenkreis Dortmund. Zurzeit bieten drei Erzieherinnen und eine Hauswirtschafterin für 60 Kinder eine zuverlässige Betreuung bis 16 Uhr an.

Das Team besteht aus S. Hofmann (Erzieherin und Leitung), A. Adamou (Erzieherin), D. Olszanski (Erzieherin), C. Banaczynski (päd. Fachkraft), G. Mehlhorn (Erzieher im Anerkennungsjahr), G. Hönig (Hauswirtschafterin) und zusätzlich noch eine Mitarbeiterin im freiwilligen sozialen Jahr (FSJ) und 2 Honorarkräfte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Kind erhält auf Wunsch ein warmes Mittagessen.Unser Essenslieferant ist das CMS Pflegewohnstift Rodenbergtor in Dortmund-Aplerbeck. Zusätzlich werden stets Rohkost, Obst und Getränke angeboten.

Die Hausaufgaben werden in Kleingruppen von den Erzieherinnen, einer Lehrerin und einer Studentin betreut. Ein breites Angebot an zusätzlichen Förderangeboten ergänzt den OGS-Nachmittag. Das sind sportliche, künstlerische, hauswirtschaftliche, kreative und entspannungsintensive AG’S.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besonderen Wert legen wir in unserer Arbeit auf die Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenz, der Stärkung des Selbstwertgefühls und der Förderung der Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder.

Einmal im Monat wird ein Elterncafé angeboten. Bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee können die Eltern und Erzieherinnen einander näher kennen lernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adolf-Schulte-Schule

Förderschule Lernen der Stadt Dortmund

 

Diakon- Koch - Weg 3

44287 Dortmund

Telefon: 0231-2865800

Fax: 0231-28658020

email: adolf-schulte-foerderschule@stadtdo.de

 

Schulleiterin: Ursula Lessig

Stellv. Schulleiterin: Ilka Degenhardt

 

Sektretariat: N.N.

montags und donnerstags von 7:00 bis 15:00 Uhr

freitags von 7:00 bis 14:00 Uhr

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now