Unterrichtsfreier Tag am Montag, dem 22.3.2021

 

 

Liebe Eltern,

 

hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass am übernächsten Montag, dem 22.3.2021, eine relativ kurzfristig angesetzte schulinterne Lehrerfortbildung zu unseren neuen Medien stattfindet. Da es sich um eine ganztägige Veranstaltung handelt, findet an diesem Tag kein Unterricht statt.

Die OGS führt hierfür separat eine Abfrage zum Betreuungsbedarf für die Schüler*innen der Klassen 1-6 durch. Dieser bezieht sich vorrangig auf Eltern, die berufstätig sind und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben.

 

Mit freundlichem Gruß

 

gez.

Lessig, Schulleiterin 

 

Präsenzunterricht im Wechselmodell ab dem 15.3.2021

 

Liebe Eltern,

 

am nächsten Montag, dem 15.3.2021, wird nun auch der Präsenzunterricht für die Klassen 5-9 wieder aufgenommen.

Der Unterricht wird im Wechselmodell mit geteilten Klassen stattfinden, so dass an einigen Tagen pro Woche weiterhin Lernen auf Distanz stattfinden wird. Wie dies sich ausgestalten wird und an welchen Tagen Ihr Kind wie lange Präsenzunterricht erhält, erfahren Sie durch Ihre Klassenleitungen.

Nach Unterrichtsschluss an den Präsenztagen sowie an den Tagen, an denen kein Präsenzunterricht stattfindet, kann in den Klassen 5 und 6 bei begründetem Bedarf, insbesondere bei Berufstätigkeit, (weiterhin) die Betreuung in Anspruch genommen werden.

 

Da der Unterricht in der Schule nun wieder startet, möchte ich die sog. AHA-Infektionsschutzregeln in Erinnerung bringen; bitte besprechen Sie diese noch einmal zu Hause mit Ihren Kindern:

  • A wie Abstand halten, d.h Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Personen

  • H wie Hygieneregeln einhalten, d.h. Händewaschen nach Betreten der Klasse und jedem Pausen- oder Toilettengang einschl. Handdesinfektion

  • A wie Alltagsmaske; das A hat sich inzwischen dahingehend verändert, dass Ihre Kinder in Bus und Bahn nun sog. FFP2-Masken oder zumindest OP-Masken tragen müssen. Auch wenn Ihre Kinder zu Fuß zur Schule kommen oder Sie sie mit dem Auto bringen, möchten wir Sie bitten, Ihre Kinder mit einer der genannten Masken auszustatten; die Lehrer*innen tragen diese auch.

Ab einem Alter von 14 Jahren sind diese verpflichtend zu tragen.

Die Masken werden nur mit Erlaubnis der Lehrkräfte abgenommen, i.d.R. zum Essen und Trinken sowie in sog. Maskenpausen. Auch im Sportunterricht müssen die Masken getragen werden, wobei die Bewegungsaufgaben darauf abgestimmt sind.

 

 

gez.

Lessig, Schulleiterin

  Rahmenkonzept Distanzlernen           FAQ Infektionsschutz 16.09.2020     Corona Schulordnung 19.08.2020